Stefan Munz

Werdegang

Seit 1998 bin ich freiberuflich als Programmierer, vor allem im Bereich Web-Entwicklung (z.B. www.sueddeutsche.de oder www.kicker.de) tätig. Mein Studium an der Universität Tübingen im Bereich Informatik habe ich mit Erfolg abgeschlossen.

Durch die Realisierung von zunehmend größeren Projekten in komplexen und heterogenen Umgebungen, habe ich ein breites Spektrum an Programmiersprachen und Technologien kennengelernt. Große Projekte entstehen durch Zusammenarbeit. Deshalb arbeite ich auch gerne im Team und bringe meine technischen Kernkompetenzen ein:Dipl. Inform. Stefan Munz

  • Git Schulung und Beratung
  • Perl Experte (modperl, DBI, …)
  • Imperia Experte
  • Java (z.B. PDF Generierung mit iText)
  • Javascript (z.B. jQuery)
  • php (z.B. symfony)

Seit über 15 Jahren bin ich Vollzeit in großen Kundenprojekten tätig. Häufig kommt dabei ein CMS  (z.B. Imperia) zum Einsatz und – wie häufig bei gewachsenen Systemen-  ist die gesamte  Umgebung oft sehr heterogen. Was andere vielleicht als Schwierigkeit empfinden, sehe ich als Herausforderung.

U.a. mit den Imperia Versionen 7,8,9 und 10 habe ich jenseits der normalen CMS Entwicklung verschiedenste Erweiterungen realisiert, z.B.:

  • automatische Content Verteilung
  • automatischer Content Im- und Export (News, Videos von Drittanbietern)
  • Personalisierung der Website für den Endnutzer mittels eines Personalisierungsservers
  • Realtime Klick- und Besucher-Tracking
  • Deploy-/Release Management mit svn / subversion bzw. git

In den letzten Jahren habe ich zunehmend Schulungen und Workshops im Bereich svn, git und Agilem Vorgehen (Scrum, bzw. eine auf die Kundenwünsche angepasste Version von Scrum) durchgeführt. Durch die durchweg positive Resonanz konnte ich auch in diesem Bereich zunehmend für namhafte Kunden wie z.B. das Fraunhofer Institut arbeiten.

Sollten Sie Bedarf an externer Unterstützung haben, setzen Sie sich mit mir in Verbindung oder sehen Sie sich meine Referenzen an.

Unter www.git-profi.de finden Sie ausführliche Details zu meiner Git Schulung und meinem Vorgehen um Ihre Arbeit mit Git zu standartisieren. Mein Devise lautet, schule nur was wirklich benötigt, aber richtig – und zwar für den optimalen Einsatz in der täglichen Arbeit. Damit genügt auch 1 Schulungstag für

  • git commit
  • git push/pull
  • Branchen
  • Mergen
  • revert
  • Merge Request
  • u.v.m.

und wenn es dann wirklich in die Tiefe gehen soll, sind die Fragestellungen oft recht unternehmensspezifisch – da macht ein Coaching bzw. eine Beratung mehr Sinn.

SVN kennen lernen in der Subversion-Schulung von Stefan Munz

Korrekte und reproduzierbare Quellcodeverwaltung ist gerade in teambasierten Softwareprojekten extrem bedeutend. Machen Sie sich im Verlauf dieser Subversion-Schulung mit OpenSource-Versionsverwaltung vertraut, die Ihnen die Kontrolle über die Veränderungen Ihrer Daten und Verzeichnisse einräumt.

Lohnt sich ein Subversion-Kurs für Sie?

Wenn Sie über den Einsatz von SVN nachdenken und zu diesem Zweck eine Subversion-Einführung benötigen, fragen Sie sich zuvor, ob es das richtige Hilfsmittel für Sie ist.

  • wenn Sie Verzeichnisse zur Dateiwiederherstellung verwalten möchten.
  • wenn Sie als Leiter eines Teams protokollieren wollen, welcher Benutzer welche Änderungen durchführt
  • wenn Sie im Auge behalten wollen, wie und welche Dateien sich im Lauf der Zeit verändern.
  • wenn Sie in den Code eingebrachte Fehler jederzeit wieder zurückstellen wollen.

…dann sollte der SVN-Workshop Ihre erste Adresse sein!

Probieren geht über Studieren

SVN-Schulung ist nicht bloß trockene Theorie. In einem autarken Subversion Testsystem können die Besucher des Kurses ihre neu erworbenen Kenntnisse sofort auf die Probe stellen – So kann jeder Teilnehmer seine Stärken und Schwächen bereits während des SVN-Trainings erfassen.

Auch der Leiter des Subversion-Seminars hat seine SVN Kenntnisse vorwiegend in der Praxis erworben und gefestigt. Als Initiator verschiedener Webprojekte kann er die Vorteile der freien Versionsverwaltung Subversion aus erster Hand schildern.

Profitieren Sie von dieser Praxiserfahrung und lernen Sie im SVN-Seminar, wie Sie Änderungen in Ihrem Sourcecode nachvollziehen und zuordnen können. Sparen Sie sich das stundenlose Durchforsten von Verzeichnissen und Unterverzeichnissen nach falsch gespeicherten Dateien. Nehmen Sie Abschied von den kalten Schweißausbrüchen, die mit der Erkenntnis kommen, keine Originalversionen zur Wiederherstellung mehr zu haben. Lernen Sie, Ihre eigenen Konzepte zur Lösung oder Vermeidung dieser Probleme zu erstellen.

Jeder Teilnehmer der Subversion-Schulung hat Anspruch auf eine kostenlose halbstündige Beratung per Telefon, in der auf individuelle Fragen eingegangen wird.